UNSERE JURY

Wir stellen Ihnen vor:

Ausgewählte Jurymitglieder für den Augsburger Medienpreis 2018!
An den Jurysitzungen zu den Kategorien Bild / Ton und Wort nehmen namhafte und fachlich kompetente Personen aus den jeweiligen Stilrichtungen teil.
Die Aufstellung wird stetig weiter ergänzt.

Kai Bergmann
Professor für Interdisziplinäre Gestaltung, Hochschule Augsburg
Inhaber BergmannStudios.com

Seit 2010 Prodekan der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg und Professor für Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Interdisziplinäre Gestaltung. Zusätzlich betreut er als Designer deutschlandweit Organisationen im kulturellen Umfeld. Seine Arbeiten wurden in zahlreichen International Publikationen veröffentlicht. Er ist gewähltes Mitglied des Art Director Clubs, ADC und des Deutschen Designer Clubs DDC.

Susanne Schubert
Dipl.Kffr. (Univ.)
Theaterleiterin CinemaxX Augsburg

Die erfahrene Cineastin leitet seit 12 Jahren das größte Multiplexkino der Region, das regelmäßig verschiedenste Events- und Veranstaltungen beherbergt. Als eines der ersten Mitglieder im Medienforum ist sie hauptverantwortlich für die Organisation der Medienpreisgala und Preisverleihung im Kongress am Park.

André Bücker
Intendant Theater Augsburg

André Bücker studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, Geschichte und Philosophie in Bochum. Mit inzwischen über 70 Opern- und Schauspielinszenierungen kam er nach seinen letzten Stationen als Intendant am Nordharzer Städtebundtheater in Halberstadt und Generalintendant des Anhaltischen Theaters Dessau zur Spielzeit 17/18 als Intendant ans Theater Augsburg. Er ist zudem Dozent an der Fakultät Theaterwissenschaft der LMU München.

Wilma Sedelmeier
Leitung Galerie Noah und Kunstmuseum Walter im Augsburger Glaspalast

Frau Sedelmeier studierte Kunstgeschichte, Byzantinische Kunstgeschichte und Soziologie mit den Schwerpunkten Deutsche Barockmalerei und Gegenwartskunst an der Uni Augsburg und an der LMU München. Vielfältige Stationen in Kulturredaktionen des Augsburg Journals, der Frankenpost, Redaktions- und Projektleitungsaufgaben beim Augsburger Theaterpreis runden Frau Sedelmeiers Profil ab. Leitungsaufgaben beim Mitternachtsmagazin des Augsburger Opernballs, bei den Festspielzeitungen der Bayreuther und Salzburger Festspiele und des Brechtfestivals Augsburg komplettieren ihre Kompetenz. Seit 2015 ist sie Leiterin der Galerie Noah und des Kunstmuseums Walter im Augsburger Glaspalast.

Anja Zucker
Bachelor of Arts
Unternehmerin, TONEART GmbH & Co. KG

Frau Zucker ist tätig in der Geschäftsleitung der Spezialagentur für audio-visuelle Medien TONEART GmbH & Co. KG. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin und Werbetexterin entwickelt Kreativkonzepte & Werbebotschaften im Bereich Online, Film & Funk für Kunden aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Zudem arbeitet sie als SEO- & Content-Managerin für den TONEART-Shop. Seit 2009 ist sie Mitglied im Medienforum Augsburg.

Marion Buk-Kluger
lic.rer.publ., Journalistin und Moderatorin

Die gebürtige Augsburgerin bringt umfangreiche Erfahrungen in allen Medienbereichen mit. So war sie viele Jahre bei verschiedenen Radiosendern journalistisch aktiv, absolvierte Ihr Volontariat beim Fernsehen, wo sie im Anschluss als Chefin vom Dienst für die Programmplanung wie auch die Moderation verschiedener Formate im Einsatz war. Nach ihrer Tätigkeit als CvD in der Finanzwelt beim TV-Sender der Sparkassen-Finanzgruppe in Kooperation mit n-tv, zog es sie verstärkt in den Print- und Online-Bereich. Als Autorin schreibt sie für zahlreiche Auftraggeber, veröffentlicht seit über zehn Jahren ihre Kolumne „Kleos Klatsch“ in der neuen SonntagsPresse und lässt auf Facebook.com/Marion.buk mit regelmäßigen Interviews und Posts an ihrem abwechslungsreichem Journalistenleben teilhaben, in dem sie regelmäßig auch als Moderatorin gebucht wird.

Uta Börger
Familienmagazin liesLotte
Herausgeberin

Uta Börger ist Herausgeberin und Chefredakteurin des Familienmagazins liesLotte. Sie ist Grafikerin, PR-Referentin und Journalistin mit langjähriger Medienerfahrung. Seit 2005 ist sie selbständig in eigener Werbeagentur tätig, 2009 gründete sie den liesLotte Medien Verlag, der neben dem Familienmagazin liesLotte weitere Sonderpublikationen veröffentlicht. Seit 2011 ist sie Inhaberin des FamilienMagazinNetzwerkes, dessen Aufgabe die bundesweite Vermarktung von 15 Familienmagazinen aus ganz Deutschland ist. Seit Frühjahr 2018 veröffentlicht ihr Verlag das neue nachhaltige Themenmagazin Purpur.

Werner G. Lengenfelder
Musik-Redakteur, Radio-Berater, Foto-Journalist

Seit mehr als 40 Jahren als freier Musik-Journalist für Print, Radio und Social Media tätig. Er hat tausende Konzerte besucht und hunderte Musiker getroffen und interviewt. Erfinder des Musikförderpreises Pop-Albert. Blogger unter poppapst.de. Gründungsmitglied des Medienforums Augsburg.

Karl Hölderich
Master of Arts
Leiter der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg

Karl Höldrich studierte Violoncello, Musikpädagogik und Konzertpädagogik/Musikvermittlung in München und Linz. Seit September 2017 ist er Leiter der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg. Des Weiteren ist er als Musikvermittler und Referent aktiv. Sein besonderes Faible gilt der Gestaltung von Konzerten für Kinder.

„Der Augsburger Medienpreis bietet viel Raum für Neuentdeckungen- spannend und sehr unterstützenswert“.

Fabian Ziegler
Dipl. Designer (FH)
Geschäftsführer der Team23 GmbH & Co. KG
Lehrbeauftragter an der Fakultät für Informatik der Hochschule Augsburg.

Herr Ziegler führt an der Fakultät für Informatik der Hochschule Augsburg ein Team aus Spezialisten aus den Bereichen UI, UX & Webentwicklung. Seit der Agenturgründung vor 15 Jahren hat er mehrere hundert Webprojekte erfolgreich realisiert und betreut und berät heute Kunden wie KUKA System, Sparkassen Finanz Informatik, KMS Team, Bundesarchiv Koblenz, Boxcryptor oder Garten-und-Freizeit. Von seinem dem derzeit 38-köpfigen Team wird  er treffend als „“Customer Success Director and Lead Project Solution Expert“ betitelt. Zusammen mit der Xpose360 bietet Team23 im Verbund „NETZSTAERKE“ geballtes Know-How im Bereich E-Commerce.

Katharina Ferstl
Dipl. Kommunikationswirtin
Mitglied der Inhaberfamilie Modehaus Jung

Als Diplom Kommunikationswirtin ist Frau Ferstl eng mit der Augsburger Medienszene verbunden, sind doch ihre Wurzeln beim Radio Fantasy und beim früheren Fantasy-TV (heute Augsburg TV). Tätigkeiten in namhaften Werbeagenturen runden ihr Profil ab. Seit 2008 ist sie Mitglied der Geschäftsleitung des Modehauses JUNG und hier erfolgreich in den Bereichen Unternehmenskommunikation, Marketing und PR tätig. 2010 hat sie sich mit Ihren Agentur KF Medien und Consulting selbstständig gemacht und bietet reichlich Erfahrung in den Bereichen Marketingplanung, Konzeption, Text, Grafikdesign, Webdesign und Programmierung. Darüber hinaus moderiert Frau Ferstl Veranstaltungen, vertont Software und Hörspiele und spricht Werbespots.

Lisa Borgenheimer
Juniorprofessorin (RTD), Freie Universität Bozen/Bolzano

Lisa Borgenheimer ist Assistant Professor/Researcher in Informationsdesign an der Freien Universität Bozen und lehrt im Masterstudiengang Eco-Social Design. Sie ist Mitglied in verschiedenen Forschungsprojekten und leitet das geförderte Projekt „Communication for Participatory Democracy“. Sie war Jurymitglied der diesjährigen Asian Media Awards im Bereich „Best of Infographics“. Gerade arbeitet sie an ihrer PhD Arbeit an der Bauhaus-Universität Weimar.

Tina Jäger
Chief Marketing Office | Mitglied der Geschäftsleitung
Klassik Radio AG

Ihre große Leidenschaft hat sie nun seit über 16 Jahren bei Deutschlands meist verbreitetem Privatradio gefunden.
Seit 2012 verantwortet die 38-Jährige als Mitglied der Geschäftsleitung die Bereiche Marketing, Verbreitung und strategische Partnerschaften.

Hannes Zwetschke
Inhaber & Bändiger der wilden Kreativ-Meute bei der Agentur zwetschke

Hannes Zwetschke ist Medien-Unternehmer und „Bändiger der wilden Kreativ-Meute“ bei der Agentur zwetschke.
Seit 2006 entwickelt er mit seinem Team aus mittlerweile 15 festangestellten Mitarbeitern, herausragendes Marketing und berät seine Kunden auf dem Weg zu mehr Umsatz und Erfolg.
Die Agentur zwetschke versteht sich als Best-Service- statt Full-Service-Agentur. Inhabergeführt, unabhängig und ganz ausgezeichnet — und zwar mit dem German Design Award 2017 – Special Mention.

Ute Legner
MEHR MUSIK! Augsburg

Ute Legner ist studierte Musikpädagogin und Anglistin. Die erfahrene Kulturmanagerin, Theaterregisseurin und Musikerin kennt sich in der Augsburger Musik- und Kulturlandschaft bestens aus. Seit Anfang 2008 leitet sie MEHR MUSIK!, das Musikvermittlungsprojekt im Kulturamt der Stadt Augsburg. Darüber hinaus ist Ute Legner Dozentin im Masterstudiengang Musikvermittlung / Konzertpädagogik am Leopold-Mozart-Zentrum und als Musikvermittlerin auch bundesweit aktiv. Sie engagiert sich im jazzclub augsburg e.V. und tritt als Jazzsängerin mit verschiedenen Ensembles auf.

Günther Krafzik
redlion media

Inhaber der Werbeagentur redlion media. Als Marketingspezialist und Berater entwickelt er Marken- und Marketingstrategien für Non-Profit Organisationen und mittelständische Unternehmen. Zusätzlich leitet er die Marketingabteilung eines Augsburger Generalunternehmers. Seit 2013 ist er Mitglied im Medienforum Augsburg.

Tom Dittrich
Inhaber des Kino Liliom

Herr Dittrich ist erster Programmkinobetreiber in Augsburg mit der Filmbühne (ab 1980), später auch Schauburg und Open Air Kino Fribbemaxx. Mitglied in der AG Kino / Gilde e.V. und bei  EUROPA CINEMAS.

Agnes Baumgartner
Stadtzeitung

Agnes Baumgartner ist seit 20 Jahren bei der StadtZeitung. Sie hat hier volontiert, war zu Beginn Redakteurin der Nordausgaben, dann Redakteurin für die Stadt Augsburg und wurde dann Chefredakteurin.
„Die StadtZeitung und ich begleiten den Augsburger Medienpreis als Medienpartner von Anfang an und haben diese tolle Idee immer nach besten Kräften unterstützt. Es war an der Zeit, dass sich Augsburger Medienschaffende miteinander in einem großen Wettbewerb messen und die Auszeichnung dann auch in einem großen Rahmen gewürdigt wird. Darum unterstützt die Augsburger StadtZeitung den Augsburger Medienpreis von Anfang an.“

Thorsten Franzisi
Sport in Augsburg

Thorsten Franzisi gründete im Jahr 2011 das regionale Sportportal „Sport in Augsburg“. Der Gedanke entsprang einer Leidenschaft zur Sportfotografie. Bis zu diesem Zeitpunkt war der 44 Jährige in jungen Jahren in zahlreichen handwerklichen Gewerken anzutreffen, ehe er dann zu Beginn des neuen Jahrtausends in den Bereich Programmierung und Design an den Schreibtisch wechselte.
“Der Augsburger Medienpreis, präsentiert und würdigt das breite mediale Spektrum, die kreativen Macher, die gekonnten Umsetzungen in wettbewerbsfähigen Medien. Der Medienpreis zeigt, dass sich Augsburg vor anderen Metropolen nicht verstecken muss.”

Oliver Foitzik
Geschäftsführer FOMACO GmbH

Oliver Foitzik ist Experte für Kommunikation, Content Marketing und Neue Medien, Herausgeber mehrerer Fachbücher und Online-Magazine, u.a. Wirtschafts- und Mittelstandsmagazin AGITANO und Human Capital Care Magazin sowie Geschäftsführer der FOMACO GmbH. Das große ehrenamtliche Engagement der Mitglieder des Medienforum Augsburg e.V. gilt es besonders zu betonen und zu würdigen, da dies nicht selbstverständlich ist. Gerne unterstütze ich ein Projekt, das durch alle in Augsburg kräftig unterstützt werden muss.

Josef Böck
Bayerischer Rundfunk

Josef Böck ist seit 30 Jahren beim Bayerischen Rundfunk, vor 25 Jahren Gründungsmitglied von „B5 aktuell“ – dort Nachrichtenredakteur, Chef vom Dienst, Moderator und Planungsredakteur. Seit 2006 Leiter der Regionalredaktion Schwaben. Lehrbeauftragter u.a. an den Universitäten Passau und Eichstätt-Ingolstadt sowie Trainer an der ARD/ZDF-Medienakademie. Im Mai letzten Jahres hat sich die Schwabenredaktion im Helio-Quartier am Augsburger Hauptbahnhof mit dem BR-Studio Schwaben neu aufgestellt.
„Ich unterstütze den Augsburger Medienpreis, weil er hilft, die Vielfalt, Qualität und Originalität medialer Leistungen in und aus Schwaben sichtbar zu machen.“

Constanze Meindl
B4B Schwaben

Constanze Meindl hat in 2015 die Leitung der Redaktion Corporate Publishing beim vmm wirtschaftsverlag übernommen. Ihre Schwerpunkte sind die journalistische und redaktionelle Gestaltung von Kundenzeitschriften sowie verlagseigenen Produkten für die Region Bayerisch-Schwaben.
„Mitten in Augsburg, mitten im (Wirtschafts)Leben, mitten am Markt: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN lebt „Medium“ als Idee und als Produkt – und weiß den Wert guter Medien für Menschen mit offenen Augen und Sinnen zu schätzen. Gern bringen wir daher unsere individuelle Wertschätzung als konstruktiv-kritisches Mitglied in der Jury ein. Und unser Herzblut natürlich auch.“

Thomas Zeitz
TONEART GmbH & Co. KG
Inhaber

Seit 1993 am Markt leitet Zeitz das Medienunternehmen TONEART in Augsburg. Portfolio: E-Commerce, Funkspot-, Imagefilmproduktion sowie Mediabooking. Er ist Gründungsmitglied des Medienforum Augsburg im Jahr 2001.