GERHARD RUFF

Warum engagieren Sie sich beim Augsburger Medienpreis und wie lange sind Sie im Verein?
Als Mitglied der ersten Stunde liegt mir das Medienforum Augsburg e.V. besonders am Herzen. Schon bei der Gründung hatten wir die Idee eines Medienpreises für Augsburg. Das von mir maßgeblich mitentwickelte Konzept des Medienpreises vereinigt auf ideale Weise das Ziel, den (Medien-)Standort zu fördern.
 
Was ist Ihre Aufgabe?
Der Medienpreis ist ein Projekt das ehrenamtlich von unseren Vereinsmitgliedern, vielen Freunden und Helfern umgesetzt und über Sponsorengelder und die Mitgliedbeiträge unseres Vereins finanziert wird. Meine Aufgabe als Projektleiter besteht vor allem darin, die Einsatzbereitschaft und das Engagement unseres Teams zu koordinieren und das Gesamtkonzept über alle Projektstufen im Auge zu behalten.
 
Was machen Sie im Berufsleben?
Meine beruflichen Schwerpunkte liegen in der Marketingkommunikation, Branding und Design sowie in der Produktion von Image- und Produktfilmen. Für Unternehmen, die eine neue und nachhaltige Strategie für ihre Marktkommunikation benötigen, bin ich Partner für die Neuausrichtung und übernehme das Projektmanagement für alle Kommunikations- und Marketingprozesse.